• "BASSI" SAGT "BASTA!"

    Es war eine stimmungsvolle Abschlussfeier, zu der die United Volleys Frankfurt am Freitagabend rund 100 Freunde, Helfer und Unterstützer in die Wintersporthalle eingeladen hatten. Die vielen außergewöhnlichen Momente der Bundesliga- und Champions League-Saison 2018/19 wurden noch einmal ausgiebig gewürdigt und der 59. Geburtstag von Cheftrainer Stelio DeRocco mit einer „Italian Stallion“-Piñata vorgefeiert, die der Kanadier kunstgerecht per Eishockeyschläger zertrümmerte.

    Weiterlesen

  • DRAMA IN (MEHR ALS) FÜNF AKTEN

    Die größte Hiobsbotschaft hatte die United Volleys schon zwei Tage vor ihrem entscheidenden dritten Playoff-Viertelfinale gegen die SVG Lüneburg ereilt. Im Training am Freitagabend war Topscorer Moritz Karlitzek unglücklich mit seinem Nationalmannschaftskollegen Julian Zenger zusammengestoßen. Die dabei erlittene Verletzung am Daumen stellte sich bei der späteren Untersuchung im Klinikum Höchst als Bruch heraus, der eine Operation unumgänglich machte.

    Weiterlesen

  • "DIESMAL EIN 'SUDDEN DEATH'-MATCH FÜR BEIDE"

    Totgesagte leben bekanntlich länger, und so werden die United Volleys am Samstag ihre zweite Auswärtsreise binnen acht Tagen in gänzlich anderer Stimmung antreten als bei der Rückkehr eine Woche zuvor. „Es fühlt sich einfach großartig an, wieder nach Hamburg fahren zu dürfen“, findet Cheftrainer Stelio DeRocco. Nach der Niederlage im ersten Playoff-Viertelfinale gegen die SVG Lüneburg und dem 0:2-Satzrückstand vor eigenem Publikum in der Fraport Arena habe seine Mannschaft am Mittwoch „mit dem Rücken zur Wand“ gestanden.

    Weiterlesen

  • UNITED VOLLEYS MIT PLAYOFF-WIEDERAUFERSTEHUNG

    Als United Volleys-Cheftrainer Stelio DeRocco nach der 1:3-Niederlage im ersten Playoff-Viertelfinale gegen die SVG Lüneburg am Samstag von den Comeback-Qualitäten seiner Männer sprach, ahnte er wohl selbst nicht, wie sehr er dabei noch untertrieben hatte. Im zweiten Duell mit den „LüneHünen“ schafften es die Frankfurter Erstligavolleyballer am Mittwochabend nämlich, einen 0:2-Satzrückstand zu einem 3:2 (22:25, 23:25, 25:19, 25:21, 15:13)-Tiebreak-Sieg zu drehen.

    Weiterlesen

  • FÜR FRANKFURT GEHT ES JETZT UM ALLES

    Was die United Volleys in den zurückliegenden drei Jahren stets positiv am eigenen Leib erfuhren, hat sich (leider) auch in dieser Saison wieder einmal bewahrheitet: Der Heimvorteil spielt in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft eine durchaus bedeutsame Rolle. Waren es dabei bislang stets die Frankfurter selbst, die mit einem Sieg im ersten Match vorlegen konnten, so hat diesmal die SVG Lüneburg ihre Chance genutzt und am Samstag in Hamburg mit 3:1 gewonnen.

    Weiterlesen

Willkommen bei den United Volleys!

Erstklassiger Volleyball, begeisternde Nachwuchstalente und spektakuläre
Top-Spieler, mitreißende Stimmung und gemeinsame Erlebnisse für die ganze Familie

– das sind die United Volleys!

Sei live mit dabei, wenn das neue Erstligateam aus dem Rhein-Main-Gebiet in der Fraport Arena und der Volleyball Bundesliga für Furore sorgt: mit Kampfgeist, Leidenschaft und echten Emotionen – vom ersten Aufschlag
bis zum verwandelten Matchball!

Volleyball Bundesliga Live

Kurzinfos

Es stehen keine weiteren Spiele an!

Letzte Aktualisierung: Di. 23.04.19 08:41

Es stehen keine weiteren Spiele an!

Letzte Aktualisierung: Di. 23.04.19 08:41

Sonntag 07.04.19 19:00
SVG LüneburgUnited Volleys Frankfurt
CU Arena, Hamburg
3:2 (116:104)

Letzte Aktualisierung: Di. 23.04.19 08:41

PlatzMannschaft
3HYPO TIROL AlpenVolleys Haching
3SVG Lüneburg
5United Volleys Frankfurt
5WWK Volleys Herrsching
5SWD powervolleys DÜREN
5Volleyball Bisons Bühl

Letzte Aktualisierung: Di. 23.04.19 08:41