#ThankUnited – mit dem Corporate Ticket

Unsere #ThankUnited-Aktion für Unternehmen

Um in der schwierigen Zeit nach dem vorzeitigen Ende der bis dahin so erfolgreichen Bundesligasaison 2019/20 frühzeitig die Weichen dafür stellen zu können, dass es mit Spitzenvolleyball in Frankfurt weitergeht, haben die United Volleys für Fans und Freunde die Aktion #ThankUnited ins Leben gerufen. Jeder, der mitmacht, sagt mit seiner Unterstützung Dankeschön für die unglaublichen Leistungen des Teams in der Saison 2019/20.

Das können selbstverständlich auch Unternehmen aus Frankfurt, der Region und von überall her tun, die einen Beitrag dazu leisten möchten, dass wir auch weiterhin Nachwuchsförderung, Profisport und Gänsehaut-Erlebnisse die ganze Familie im Rhein-Main-Gebiet anbieten können. Mit dem Kauf eines Corporate Ticket-Pakets werden schon jetzt die Planungen für die neue Saison, in der wir uns endlich den entgangenen Endspiel-Einzug sichern wollen, erleichtert.

Zusätzlich können die Firmen auf diese Weise nicht nur gesellschaftliche Verantwortung zeigen, sondern zugleich Kunden und Mitarbeiter noch enger an das Unternehmen binden, indem sie ihnen einen attraktiven Benefit bieten – ohne großen Aufwand und ohne Compliance-Probleme. Das kleinste #ThankUnited-Paket beginnt bei 500 Euro für 250 Tickets (2 Euro pro Ticket), selbstverständlich sind auch größere Kontingente möglich. Über unsere United Volleys-App können die Tickets während der gesamten Runde einschließlich Pokal und Europacup flexibel eingelöst werden – ganz automatisch und ohne interne Ressourcen zu beanspruchen.

Auf Wunsch wird dem Firmenpartner auch Text- und anderes Material zur Bewerbung der Aktion zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Aktion #ThankUnited gibt es für die Corporate-Teilnehmer neben weiteren Leistungen zusätzlich noch einen Facebook-Post auf dem Kanal der United Volleys mit über 30.000 Followern. Genauere Informationen können jederzeit per E-Mail an tickets@unitedvolleys.de angefordert werden.

Vielen Dank und #ThankUPartner!